Fangberichte Zürichsee 2019

Hier unterhält sich die Hardcore Fraktion - die dem Felchen-/Renken und Maränenfischen verfallen ist. Fishing News, Berichte und Interessante Infos zu den Themen: "Wo, Wie und Was gerade läuft!"
Antworten
Hitsch21
Beiträge: 18
Registriert: 30.01.2018, 06:09
Meine Gewässer: Pfäfikersee, Greifensee, Zürichsee
Switzerland

Re: Fangberichte Zürichsee 2019

Beitrag von Hitsch21 » 23.02.2019, 12:47

Hoi Zämä. Han vor next wuchä felchä Saison zeröffnä. Was meinet Ihr wo würdi es sich lohnä? Stäfner Stei? Chemische? Lg

Benutzeravatar
pebecke
Administrator
Beiträge: 940
Registriert: 15.06.2014, 13:53
Meine Gewässer: Zürichsee
Switzerland

Re: Fangberichte Zürichsee 2019

Beitrag von pebecke » 23.02.2019, 13:44

Nicht auf dem See, heist nicht nichts sehen.
Von meinem Büro, sehe ich gut was so auf dem See geht :D ,
vor dem Spital Männedorf finden sich Taglich einige Schiffe ein, auch vor dem Rahmenstein sind Felcheler anzutreffen, eigentlich wie jedes Jahr.
morgens hebt der Beruf dort die Netze und später sind auch schon die Felcheler da. Wenn also alle 3 Gattungen zusammentreffen: Beruf, Hobby und die Möven, sollte es doch erfolgreich sein, zumal ich doch auch immer wieder die gleichen Boote sehe.

Beruf beim Netz heben.
.
20190221_072644.JPG
.
Sportfischer am Morgen
.
20190223_103159.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Petri Heil und Gruss Peter

Benutzeravatar
vatas-sohn
Beiträge: 197
Registriert: 14.06.2012, 21:34
Meine Gewässer: Der ganze Osten Deutschlands
Germany

Re: Fangberichte Zürichsee 2019

Beitrag von vatas-sohn » 23.02.2019, 17:45

pebecke hat geschrieben:
23.02.2019, 13:44
Nicht auf dem See, heist nicht nichts sehen.
Von meinem Büro, sehe ich gut was so auf dem See geht :D ,...
Bei dem Ausblick würde meine Arbeit sicher leiden.... :lol:
Grüße aus Brandenburg an der Havel! :hiding:

Ron

Benutzeravatar
pebecke
Administrator
Beiträge: 940
Registriert: 15.06.2014, 13:53
Meine Gewässer: Zürichsee
Switzerland

Re: Fangberichte Zürichsee 2019

Beitrag von pebecke » 23.02.2019, 18:41

Nochmals heute Abend.
.
WhatsApp Image 2019-02-23 at 18.22.03.jpeg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Petri Heil und Gruss Peter

Benutzeravatar
Siggi1949
Beiträge: 155
Registriert: 26.10.2015, 15:51
Meine Gewässer: 3 Baggerseen in Köln
Wohnort: Gummersbach, Nähe Köln
Kontaktdaten:
Germany

Re: Fangberichte Zürichsee 2019

Beitrag von Siggi1949 » 23.02.2019, 18:59

Hallo Peter,
eine tolle Aussicht hast Du ja, so wie Du lebst, möchten andere gerne Urlaub machen.
Gruß Siggi

Gib Alles und man wird es nehmen.

Hitsch21
Beiträge: 18
Registriert: 30.01.2018, 06:09
Meine Gewässer: Pfäfikersee, Greifensee, Zürichsee
Switzerland

Re: Fangberichte Zürichsee 2019

Beitrag von Hitsch21 » 23.02.2019, 20:49

Vielen Dank Peter für deinen Tip und Wow einmal mehr unglaublich wie schön der See sein kann..Wünsche euch allen ein schönes weekend und falls Ihr auf den See geht Petri Heil

Gremlin
Beiträge: 9
Registriert: 12.01.2018, 11:59
Meine Gewässer: Zürichsee/ Sihlsee
Switzerland

Re: Fangberichte Zürichsee 2019

Beitrag von Gremlin » 03.03.2019, 15:38

Hallo zusammen,

heute 7 Stk. vor Busskirch zwischen 21-27m, mit Silberrücken Gr.12.

Gruss Gremlin

Benutzeravatar
Felchenzauber
Beiträge: 122
Registriert: 02.12.2008, 02:49

Re: Fangberichte Zürichsee 2019

Beitrag von Felchenzauber » 03.03.2019, 18:12

Herzlichen Dank für die Info.
Weiterhin viel Petri-heil.
Gruss Felchenzauber

Benutzeravatar
gulfcoast
Beiträge: 28
Registriert: 24.06.2018, 11:22
Meine Gewässer: Zürich- Greifen- und Pfäffikersee, Florida Golfküste
Kontaktdaten:
Italy

Re: Fangberichte Zürichsee 2019

Beitrag von gulfcoast » 03.03.2019, 18:33

Heute ein paar herrliche Sonnenstunden auf dem Zürichsee verbracht.
Felchenzupfen und die erste Bräunung einfangen :lol:

War ca. 3 Stunden bei der Chemischen in Uetikon. Haben gut gebissen auf Pesche Hegenen 085???
Violett und Rot waren die Top Farben. Standen relativ flach heute von 17 - 12 Meter hatte ich Bisse.
Das ganze noch in der Drift, da es praktisch kein Wind hatte.

3 Felchen zwischen 35 und 40 habe ich mit nach Hause eingeladen. ca. 4 sehr schlanke Felchen habe ich weiter ziehen lassen und einige habe ich im Drill verloren :roll:

So sollte es öfters sein. Noch einen schönen Sonntag allen.

Massimo

Benutzeravatar
pebecke
Administrator
Beiträge: 940
Registriert: 15.06.2014, 13:53
Meine Gewässer: Zürichsee
Switzerland

Re: Fangberichte Zürichsee 2019

Beitrag von pebecke » 04.03.2019, 05:53

Hallo
Eine Pesche 085 ??? Hm, da weis ich selber nicht was das für eine ist. Nie gehört.
Zeig doch mal ein Foto oder beschreibe sie mal, da kann ich sicherlich die richtige Nummer zuordnen.
Ich habe in meinen Unterlagen keine 070 - 090er ;-), kann aber sein, das ich einmal Sonderserie gefahren bin.
Mit Violett und Rot in der Hegene ist es sicherlich die 018, schwarz, rot, violett, schwarz, rot.

Petri zu den Felchen, gefangen wird von Uetikon bis Stäfa, einige sind schon am Mittag mit Ihren 10 Fischen wieder nach Hause.
Petri Heil und Gruss Peter

Benutzeravatar
gulfcoast
Beiträge: 28
Registriert: 24.06.2018, 11:22
Meine Gewässer: Zürich- Greifen- und Pfäffikersee, Florida Golfküste
Kontaktdaten:
Italy

Re: Fangberichte Zürichsee 2019

Beitrag von gulfcoast » 04.03.2019, 19:30

Hallo Peter

In dem Fall ist es die 018 :D Ich habs nocht so mit den zahlen, aber die 8 war schon mal gut :mrgreen:

Schönen Gruss
Massimo

Fisch
Beiträge: 96
Registriert: 17.02.2014, 16:44
Meine Gewässer: Zürichsee
Switzerland

Re: Fangberichte Zürichsee 2019

Beitrag von Fisch » 04.03.2019, 21:01

Die 018 ist super

Benutzeravatar
Andy68
Beiträge: 327
Registriert: 17.04.2016, 19:06
Meine Gewässer: Greifensee, Zürichsee
Switzerland

Re: Fangberichte Zürichsee 2019

Beitrag von Andy68 » 05.03.2019, 09:44

Ja die 018 er Hegene ist auch meine Lieblingshegene! :D
Grüsse von Andy

Benutzeravatar
pebecke
Administrator
Beiträge: 940
Registriert: 15.06.2014, 13:53
Meine Gewässer: Zürichsee
Switzerland

Re: Fangberichte Zürichsee 2019

Beitrag von pebecke » 06.03.2019, 05:57

Gestern bin ich fast von den Mücken aufgefressen worden, da dachte ich so für mich:
Wen die jetzt schon so reichlich und überall vorhanden sind, wird es wohl am Stäfener Stein auch gleich mal losgehen.
Hat es schon jemand versucht?
Petri Heil und Gruss Peter

Hitsch21
Beiträge: 18
Registriert: 30.01.2018, 06:09
Meine Gewässer: Pfäfikersee, Greifensee, Zürichsee
Switzerland

Re: Fangberichte Zürichsee 2019

Beitrag von Hitsch21 » 06.03.2019, 19:23

Hoi Peter . Ich war heute kurz am stäfner stein. Leider noch nichts los. Jedoch viele Signale waren vorhanden

Antworten