Fangberichte Zürichsee 2019

Hier unterhält sich die Hardcore Fraktion - die dem Felchen-/Renken und Maränenfischen verfallen ist. Fishing News, Berichte und Interessante Infos zu den Themen: "Wo, Wie und Was gerade läuft!"
Antworten
Benutzeravatar
pebecke
Administrator
Beiträge: 940
Registriert: 15.06.2014, 13:53
Meine Gewässer: Zürichsee
Switzerland

Fangberichte Zürichsee 2019

Beitrag von pebecke » 16.12.2018, 07:36

Auch für den Zürichsee die neue Fangberichtseite für 2019.
Petri Heil und Gruss Peter

Benutzeravatar
pebecke
Administrator
Beiträge: 940
Registriert: 15.06.2014, 13:53
Meine Gewässer: Zürichsee
Switzerland

Re: Fangberichte Zürichsee 2019

Beitrag von pebecke » 30.12.2018, 09:41

Felcheneröffnung am Dienstag den 01.01.

Wisst Ihr schon wohin es geht?
Die üblichen Plätze, Uetikon Chemische, Rappi, Bady Stäfa - Männedorf.

Ich werde dieses Jahr einmal aussetzen, wünsche euch aber ein schönen und erfolgreichen Start in die Saison.

// last hören was so ging
Petri Heil und Gruss Peter

Benutzeravatar
Raubleugel
Beiträge: 279
Registriert: 01.02.2013, 20:38
Meine Gewässer: Zürichsee
Wohnort: Uetikon am See
Switzerland

Re: Fangberichte Zürichsee 2019

Beitrag von Raubleugel » 30.12.2018, 11:23

Guten Morgen zusammen,
Werde am 01.01.2019 nach Stäfa fahren da bei mir oben in der Region Rapperswil eh jedes Jahr bis März nichts läuft. Die Hegenen und die Ruten sind startklar und ich hoffe am Dienstag auf etwas Sonne auf dem See.

Wünsche Euch allen einen guten Start

Grüsse Raubleugel :lol:

Ps. Bin schon erstaunt, dass Peter dieses Jahr mit der Felchenfischerei sich so zurückziehen will :D .

Benutzeravatar
zellcom
Beiträge: 154
Registriert: 25.01.2013, 11:20
Meine Gewässer: Zürichsee
Wohnort: Uetikon am See
Switzerland

Re: Fangberichte Zürichsee 2019

Beitrag von zellcom » 30.12.2018, 15:17

Ich habe am 26.12. beim Forellenschleiken vor Oberrieden einige vielversprechende Echos gesehen. Denke ich versuch mal was neues und stosse in eine Region vor, wo ich es bis jetzt noch nie versucht habe. Falls das nichts bringt werde ich es vor der Chemischen in Uetikon oder vor der Rohrenhaab in Obermeilen versuchen. Sofern ich es am 01.01. nach der Sylvesterfeier überhaupt aus dem Haus schaffe ;-)

Allen einen guten Start in die Felchensaison 2019!
Vorstandsmitglied Fischerverein Meilen FVM www.fischervereinmeilen.ch.
Für eine naturnahe und nachhaltige Fischerei am Zürichsee.

Benutzeravatar
Andy68
Beiträge: 327
Registriert: 17.04.2016, 19:06
Meine Gewässer: Greifensee, Zürichsee
Switzerland

Re: Fangberichte Zürichsee 2019

Beitrag von Andy68 » 30.12.2018, 17:17

Hallo zusammen!
Ich werde es vor Lachen, Altendorf oder Busskirch probieren.
Ich wünsche ALLEN einen guten Rutsch ins Neue Jahr 2019
und Petri zum Felchenstart! :D
Gruss Andy

Benutzeravatar
Werni
Beiträge: 995
Registriert: 14.08.2007, 23:07
Meine Gewässer: Zürichsee/ Halbinsel Au-Üetikon bis Rapperswil, ab und zu Obersee
Wohnort: Zürcher Weinland
Switzerland

Re: Fangberichte Zürichsee 2019

Beitrag von Werni » 30.12.2018, 18:50

Hallo zusammen

Ich bin noch nicht ganz bereit für die neue Saison, halb so schlimm, denn ich komme am 1. 1. sicher nicht früh genug aus dem Haus. So am 3. oder 4. sollte es dann aber klappen.

P.S. Ich glaube noch nicht, dass Peter diese Abstinenz lange übersteht, mich würden seine Berichte jedenfalls wieder freuen.
Gruss Werni

Felchenfischen ist super!

Benutzeravatar
Alex57
Beiträge: 69
Registriert: 17.06.2015, 17:27
Meine Gewässer: Zürichsee
Switzerland

Re: Fangberichte Zürichsee 2019

Beitrag von Alex57 » 31.12.2018, 04:39

Hallo zäme
Ich habe gestern mit dem Echolot bei uns im unteren Seebecken sondiert.
Es hat Echos von Kilchberg bis an die Quaibrücke.

Vor allem aber vor der Roten Fabrik. ( 12-18m ) :mrgreen:
Dort werde ich es am 01.01.2019 versuchen.

Petri-Heil an alle Felchenfischer.
Alex57

Benutzeravatar
gulfcoast
Beiträge: 28
Registriert: 24.06.2018, 11:22
Meine Gewässer: Zürich- Greifen- und Pfäffikersee, Florida Golfküste
Kontaktdaten:
Italy

Re: Fangberichte Zürichsee 2019

Beitrag von gulfcoast » 31.12.2018, 08:07

Neue Hegenen bei Peter bestellt :mrgreen:
Akku für E motor geladen :mrgreen:
Nase läuft ununterbrochen :(

Falls sich meine Erkältung nicht ausweitet, werde ich es morgen, auf gut Glück, in Uetikon versuchen.

Petri allen
Massimo

Benutzeravatar
vatas-sohn
Beiträge: 197
Registriert: 14.06.2012, 21:34
Meine Gewässer: Der ganze Osten Deutschlands
Germany

Re: Fangberichte Zürichsee 2019

Beitrag von vatas-sohn » 31.12.2018, 13:13

Ich glaub` so langsam werde ich mich hier mal abmelden! Macht nur so weiter.... :hiding: Ist ja nicht auszuhalten mit euch! Ihr dürft fischen daß die Fetzen fliegen und unsereins im tiefsten Osten hat es a) 150+ km zum Felchengewässer und b) auch noch ein halbes Jahr Schonzeit. :wallb: Oder ich werd Eidgenosse- aber ob ihr das wirklich wollt!? :lol:
Grüße aus Brandenburg an der Havel! :hiding:

Ron

Mukki
Beiträge: 75
Registriert: 10.11.2014, 20:52
Meine Gewässer: Limmat, Zürichsee, Mittelmeer

Re: Fangberichte Zürichsee 2019

Beitrag von Mukki » 01.01.2019, 18:01

Hallo Alex 57
Warst du heute erfolgreich im unteren Seebecken ?
Würde am Donnerstag auch mal meinen ersten Versuch im 2019 starten.
Gruss René

Benutzeravatar
Raubleugel
Beiträge: 279
Registriert: 01.02.2013, 20:38
Meine Gewässer: Zürichsee
Wohnort: Uetikon am See
Switzerland

Re: Fangberichte Zürichsee 2019

Beitrag von Raubleugel » 01.01.2019, 18:03

01.01.2019 und die Eröffnung war erfolgreich wie schon länger nicht mehr :D

Um Punkt 10 Uhr von meinem Bootsplatz gestartet. Da man nicht genau wusste wo die Felchen waren, beschlossen mein Bootsnachbar und ich mal jeder in eine andere Richtung zu fahren. Er ging nach Rapperswil und ich nach Stäfa vor die Badi. Als ich bei der Badi Stäfa ankam da waren schon 4 Boote geankert aber noch niemand hatte eine Felche gefangen. Ich probierte es dann 90 Min ohne Erfolg und nur mit 1 Mal einer krummen Rute von einer dicken Schwale. Da war heute nichts zu holen hier, wie verlassen war die Gegend rund um die Badi und Rahmenstein. Schon kam die Nachricht, dass man vor Rappi Felchen fängt. Etwas was ich ja im voraus schon fast ausgeschlossen hatte. Hurrah sofort nach Rappi gefahren und zwischen knapp 30 Boote geankert... Keine 5 Minuten die Hegenen unten da biss schon die erste Felche/Albeli an. So gings weiter Biss um Biss, auch der Felchenzapfen lief wie verrückt und der Sack füllte sich schnell. Es war wieder mal gut mit anderen zu kommunizieren heute, ohne Hilfe könnte man da recht erfolgslos herumtuckern und ohne eine Felche wieder nach Hause fahren.

Für mich eine super Eröffnung mit viel Fisch heute :P

Hoffe ihr habt die Fische auch gefunden.

Petri Euch Raubleugel :lol:
20190101_143807-512x384.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
pebecke
Administrator
Beiträge: 940
Registriert: 15.06.2014, 13:53
Meine Gewässer: Zürichsee
Switzerland

Re: Fangberichte Zürichsee 2019

Beitrag von pebecke » 01.01.2019, 18:33

Schön zu hören, ich war mit dem PW einige Plätze am schauen,
ein paar Boote vor der Chemischen, einige vor der Badi Männedorf, aber ansonsten wenig Schiffe.
So weit ich gesehen habe, war der Morgen noch mit wenig Wind gesegnet, der jedoch gegen Mittag etwas anzog.
Mag sein das am Morgen etwas mehr los war dort unten, ich konnte aber erst nach dem Mittag fahren.

Gratulation zu den Fängen.
Petri Heil und Gruss Peter

Benutzeravatar
Raubleugel
Beiträge: 279
Registriert: 01.02.2013, 20:38
Meine Gewässer: Zürichsee
Wohnort: Uetikon am See
Switzerland

Re: Fangberichte Zürichsee 2019

Beitrag von Raubleugel » 01.01.2019, 21:14

Tatsächlich waren zwischen Männedorf bis Feldbach nur wenige Felchelerboote auszumachen, umso mehr dann vor Rapperswil da waren es knapp 30 Boote. Alle mit SZ und SG Nr Schild. Bis um 13.30 Uhr war es praktisch Windstill, dann begann es zu Wellen wie gestört...

Grüsse Raubleugel :lol:

Benutzeravatar
zellcom
Beiträge: 154
Registriert: 25.01.2013, 11:20
Meine Gewässer: Zürichsee
Wohnort: Uetikon am See
Switzerland

Re: Fangberichte Zürichsee 2019

Beitrag von zellcom » 01.01.2019, 22:51

Habe es heute das erste Mal an der Pfnüselküste vor dem Ruderclub Thalwil versucht. Recht viele Echos und auch einige ziemlich heftige Bisse. Leider schaffte ich es nur eine einzige Felche in den Feumer zu drillen; alle anderen verabschiedeten sich vorzeitig. Trotz allem ein gefreuter Start bei angenehmen Temperaturen und - zumindest in Thalwil - nur lauem Wind.

Allen Felchelern von Herzen es gutes Neus!
Vorstandsmitglied Fischerverein Meilen FVM www.fischervereinmeilen.ch.
Für eine naturnahe und nachhaltige Fischerei am Zürichsee.

Benutzeravatar
Alex57
Beiträge: 69
Registriert: 17.06.2015, 17:27
Meine Gewässer: Zürichsee
Switzerland

Re: Fangberichte Zürichsee 2019

Beitrag von Alex57 » 02.01.2019, 05:08

Hoi Rene
ich war am 01.01.2019 vor der Roten Fabrik.
Es gab viele Echos auf 13-18 m.
Ich habe 3 schöne gefangen und 3 Bisse verpasst.
Heute an 02.01.2016 versuche ich es erneut da ab Morgen dann die Kälte kommt. :kid:
Petri-Heil an Alle
Gruss Alex57

Antworten