... an bewährten Ufern

Hier unterhält sich die Hardcore Fraktion - die dem Felchen-/Renken und Maränenfischen verfallen ist. Fishing News, Berichte und Interessante Infos zu den Themen: "Wo, Wie und Was gerade läuft!"
Antworten
Benutzeravatar
pebecke
Administrator
Beiträge: 920
Registriert: 15.06.2014, 13:53
Meine Gewässer: Zürichsee

Re: ... an bewährten Ufern

Beitrag von pebecke »

Hallo Uwe
Danke für den schönen Bericht. So wie ich mich erinnere sind im vergangenen Jahr doch viele Berichte von euch gekommen. Die sind im Herbst sicherlich auch verschwunden, als ich das Forum zurücksetzte.
Petri Heil und Gruss vom Zürichsee
Peter
Admin Felchenforum

Benutzeravatar
uwe2855
Beiträge: 283
Registriert: 24.03.2007, 23:05
Meine Gewässer: Bevertalsperre in Hückeswagen, schon mal der Sorpesee
Wohnort: Hückeswagen

Re: ... an bewährten Ufern

Beitrag von uwe2855 »

Ja Peter, da hast du recht.

Ich möchte nicht das wir in Vergessenheit geraten. Und ihr sollt auch daran teilhaben was bei unseren Angelausflügen im Sauerland so passiert.

Bis bald

Uwe
Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. (A. Einstein)

Benutzeravatar
vatas-sohn
Beiträge: 203
Registriert: 14.06.2012, 21:34
Meine Gewässer: Havel, Ostsee und der ganze Osten Deutschlands

Re: ... an bewährten Ufern

Beitrag von vatas-sohn »

Petri Uwe! Das habt ihr gut gemacht und der Bericht liest sich mal wieder toll! :up: Danke dafür und weiterhin ein dickes Petri aus Brandenburg!
Grüße aus Brandenburg an der Havel! :hiding:

Ron

Benutzeravatar
Andy68
Beiträge: 291
Registriert: 17.04.2016, 19:06
Meine Gewässer: Obersee, Wägitalersee

Re: ... an bewährten Ufern

Beitrag von Andy68 »

Hallo Uwe
Danke für den tollen Bericht und lese sie immer gerne von euch aus dem Sauerland!
Gratuliere Dir noch zur ersten Felche im 2020. :D
Da ich letzthin eine Bein Op hatte, konnte ich noch nicht auf den See und erste Felche muss warten. Wie Du sagst:" Die Hoffnung stirbt zuletzt"
Übrigens, auf meinem Boot sieht es genau gleich aus,wie bei euch,einfach zu wenig Platz oder zuviel Fischersachen.... :lol:
Weiterhin Petri und viele Grüsse
Andy

Benutzeravatar
uwe2855
Beiträge: 283
Registriert: 24.03.2007, 23:05
Meine Gewässer: Bevertalsperre in Hückeswagen, schon mal der Sorpesee
Wohnort: Hückeswagen

Re: ... an bewährten Ufern

Beitrag von uwe2855 »

...oder das Boot ist zu klein für das ganze Gerödel...

Der Vollständigkeit halber muss ich noch erwähnen, das Noggi bereits am letzten Wochenende seine diesjährige Renkensaison eröffnet hatte. Er saß allerdings leider ganz alleine im Boot. Jochen war im Ausland und ich war immer noch gesundheitlich angeschlagen.
Sein Fangergebnis viel noch deutlich schlechter als unseres.

Es müssen auch nicht immer viele und dicke Fische sein sondern uns geht es ums Renkenfischen. Daher wäre es nicht schlecht wenn andere Kollegen von ihren Gewässern etwas posten auch wenn sie nichts oder wenig gefangen haben.

Bis bald

Uwe
Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. (A. Einstein)

Benutzeravatar
uwe2855
Beiträge: 283
Registriert: 24.03.2007, 23:05
Meine Gewässer: Bevertalsperre in Hückeswagen, schon mal der Sorpesee
Wohnort: Hückeswagen

Re: ... an bewährten Ufern

Beitrag von uwe2855 »

Am Sonntag waren Noggi und ich auf Felchenpirsch.
20200126_105047 (480x640).jpg
Der Morgen sah schon kalt und nebelig aus. Trotzdem waren wir guter Dinge, nur ganz schnell kam die Erkenntnis das dieser Tag nix wird.
Tja, auch bewährte Ufer und bewährte Köder bedeuten nicht unbedingte Fanggarantie.
Also kurz: Wir haben so gut wie nichts gefangen.
Also hoffen wir das es beim nächsten mal besser wird.

Bis bald

Uwe
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. (A. Einstein)

Benutzeravatar
Siggi1949
Beiträge: 133
Registriert: 26.10.2015, 15:51
Meine Gewässer: 3 Baggerseen in Köln
Wohnort: Gummersbach, Nähe Köln
Kontaktdaten:

Re: ... an bewährten Ufern

Beitrag von Siggi1949 »

Tja Uwe,
bei dem Wetter vielleicht lieber Räucherschränke bauen?
Gruß Siggi

Gib Alles und man wird es nehmen.

Benutzeravatar
uwe2855
Beiträge: 283
Registriert: 24.03.2007, 23:05
Meine Gewässer: Bevertalsperre in Hückeswagen, schon mal der Sorpesee
Wohnort: Hückeswagen

Re: ... an bewährten Ufern

Beitrag von uwe2855 »

So langsam zeigen sich die ersten Symptome von „Angelentzug“. Man sucht ständig auf der Wetterkarte nach einem sonnigen und vor allem windstillen Tag. Alles vergebens, keine Wetterbesserung in Sicht.
Aber seht selber:
20200219_214836 (640x480).jpg
Nein, nicht selber gefangen. Selber gekauft. Frisch vom Großmarkt.
20200219_201830 (640x480).jpg
Damit man in Übung bleibt filetiert man sie auch selber. Die Reste sind übrigens heiß begehrte Zutaten für Fischsuppen.
20200219_203602 (640x480).jpg
Alle Seiten liegen nun in einer Mischung aus Salz, Zucker und Gewürzen.
20200219_212218 (640x480).jpg
Am Freitag wandern diese Filets in meinen neuen selbst gebauten Räucherofen.

Bis bald

Uwe
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. (A. Einstein)

Benutzeravatar
uwe2855
Beiträge: 283
Registriert: 24.03.2007, 23:05
Meine Gewässer: Bevertalsperre in Hückeswagen, schon mal der Sorpesee
Wohnort: Hückeswagen

Re: ... an bewährten Ufern

Beitrag von uwe2855 »

So, die Lachsseiten sind fertig.
20200223_110815 (480x640).jpg

20200223_110913 (480x640).jpg
Die Wettervorhersage war falsch. Es ist noch schlimmer gekommen als vorhergesagt.
Der Wind knattert gerade mit fast 100km/h über uns hinweg und es gibt auch weiterhin keine gute Aussichten auf einen Angeltag.
Die Vorhersagemodelle sagen das der Winter beginnen soll, also Frost und Schnee.

Bis bald

Uwe
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. (A. Einstein)

Benutzeravatar
uwe2855
Beiträge: 283
Registriert: 24.03.2007, 23:05
Meine Gewässer: Bevertalsperre in Hückeswagen, schon mal der Sorpesee
Wohnort: Hückeswagen

Re: ... an bewährten Ufern

Beitrag von uwe2855 »

Am Montag versprach der Wetterbericht nach den vielen Sturmtiefs und Regen in der letzten Zeit halbwegs gute Wetterbedingungen. Also schnell einen Angelausflug mit Jochen68 vereinbart und endlich mal wieder raus auf die Talsperre um zu angeln.
Mittlerweile hatte man einen Bootssteg wieder fertig montiert und eines unserer beiden Boote liegt bereits an diesem Steg. Somit entfällt endlich das lästige slippen in den Wintermonaten.
IMG-20200310-WA0000 (640x360).jpg
Fische waren schnell gefunden. Schon bei 12m sah man auf dem Echolot gute Anzeigen von aktiven Fischen.
Wie immer rudern wir los und bei den ersten guten Echos wird schnell geankert. Ich lasse meine Hegene herab und während Jochen seine Ruten montiert hole ich bereits den ersten Fisch nach oben.
IMG-20200310-WA0001 (640x360).jpg

Im Gegensatz zu den letzten Angelausflügen zeigten sich die Fische an diesem Tag auch deutlich beißfreudiger. Was den Angler natürlich sehr erfreut.
IMG-20200310-WA0002 (640x360).jpg
Unser gemeinsamer Fang kann sich schon sehen lassen. Keine Vollpackung und auch 10 Kleine Maränen zwischen den Blaufelchen, aber genügend Fisch um meinen Räucherofen damit zu bestücken.
20200309_210609 (640x480).jpg
Ansonsten keine besonderen Vorkommnisse. Keine Barsche und nur ein paar Rotaugen (Schwalen) als Beifang. Sonst keine Angler auf dem See, nur ein einsamer Uferangler versuchte mit Renkenschwimmer sein Glück.
Und der Wetterbericht hatte uns mal wieder belogen. Versprochen hatte er für diesen Tag 6 Stunden Sonne und eine Stunde Regen. Es war genau umgekehrt und kalt wars noch dazu. Selten war ich so durchgefroren. Aber schön wars trotzdem.

Bis dann

Uwe
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. (A. Einstein)

Benutzeravatar
pebecke
Administrator
Beiträge: 920
Registriert: 15.06.2014, 13:53
Meine Gewässer: Zürichsee

Re: ... an bewährten Ufern

Beitrag von pebecke »

Danke Uwe zu dem schönen Bericht und den Bildern.
Schön das Ihr auch mal wieder auf den See konntet.
Petri
Petri Heil und Gruss vom Zürichsee
Peter
Admin Felchenforum

Benutzeravatar
Siggi1949
Beiträge: 133
Registriert: 26.10.2015, 15:51
Meine Gewässer: 3 Baggerseen in Köln
Wohnort: Gummersbach, Nähe Köln
Kontaktdaten:

Re: ... an bewährten Ufern

Beitrag von Siggi1949 »

Fettes Petri Heil euch beiden. :up:
Gruß Siggi

Gib Alles und man wird es nehmen.

Benutzeravatar
Andy68
Beiträge: 291
Registriert: 17.04.2016, 19:06
Meine Gewässer: Obersee, Wägitalersee

Re: ... an bewährten Ufern

Beitrag von Andy68 »

Danke Uwe für den schönen Bericht und gratuliere Euch zu den schönen Fängen!

Auch wenn das Wetter nicht mitspielte, war es doch ein schöner Angelausflug!Oder? :D

Schöne Woche und weiterhin ein dickes Petri
Andy

Benutzeravatar
uwe2855
Beiträge: 283
Registriert: 24.03.2007, 23:05
Meine Gewässer: Bevertalsperre in Hückeswagen, schon mal der Sorpesee
Wohnort: Hückeswagen

Re: ... an bewährten Ufern

Beitrag von uwe2855 »

Neuer Tag, neues Glück.
Heute mit Noggi in Boot 2 an der Sauerlandtalsperre. Bestes Wetter, viel Sonne und wenig Wind. Fast perfekt zum Renkenangeln, so dachten wir voller Optimismus.
20200314_111130 (480x640).jpg
Fische waren auch genug auf dem Echolot zu sehen. Zwar nicht viele und auch weit verstreut in Tiefen von 12 bis 15m. Aber sehen ist nicht gleich fangen.
Ist auch eigentlich egal, Hauptsache bei diesem schönen Wetter auf den See und Hegenenfischen.
Renken haben wir nicht viele gefangen und besonders groß waren sie mit etwa 28 bis 30cm auch nicht.
20200314_162529 (480x640).jpg
Hinzu kam wieder eine größere Menge an Kleinen Maränen.
20200314_132023 (480x640).jpg
Heute relativ viele Beifänge von Rotaugen und Barschen. Auch eine kleine Seeforelle nahm eine Nymphe. Also insgesamt hatten wir heute 6 Fischarten im Boot.
Brassen wie dieser gehen eher selten an die Hegene.
20200314_135018 (640x480).jpg
Insgesamt gesehen wieder ein herrlicher Angeltag und der Sonnenuntergang war auch nicht schlecht.
20200314_174815 (480x640).jpg
Ab nächster Woche beginnt an meiner Haustalsperre die Angelsaison. Dann geht’s in einem anderen Thema weiter.

Bis dann

Uwe
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. (A. Einstein)

Antworten