Fangberichte Zürichsee 2019

Hier unterhält sich die Hardcore Fraktion - die dem Felchen-/Renken und Maränenfischen verfallen ist. Fishing News, Berichte und Interessante Infos zu den Themen: "Wo, Wie und Was gerade läuft!"
Antworten
Benutzeravatar
pebecke
Administrator
Beiträge: 923
Registriert: 15.06.2014, 13:53
Meine Gewässer: Zürichsee
Switzerland

Re: Fangberichte Zürichsee 2019

Beitrag von pebecke » 15.04.2019, 18:52

Noch beißen sie, die meisten bekommen noch Ihre Vollpackungen.
Achte jedoch auf das Echolot, ab dem Mittag sind sie auch gerne mal in der Schwebe.
Petri Heil und Gruss Peter

Benutzeravatar
Alex57
Beiträge: 57
Registriert: 17.06.2015, 17:27
Meine Gewässer: Zürichsee
Switzerland

Re: Fangberichte Zürichsee 2019

Beitrag von Alex57 » 15.04.2019, 18:57

Hoi Peter
Wie immer kann man sich auf dich verlassen.
vielen Dank für deine Infos.

Na dann "auf geht's Jungs"
Ciao Alex57

Hitsch21
Beiträge: 11
Registriert: 30.01.2018, 06:09
Meine Gewässer: Pfäfikersee, Greifensee, Zürichsee
Switzerland

Re: Fangberichte Zürichsee 2019

Beitrag von Hitsch21 » 17.04.2019, 14:20

Hoi zämä. Ha vor morn uf dä see uf felchä jagt zgah. Was meinet Ihr wo söll ich es versuchen, Stäfner Stei? Männedorf? Oder vor den Chemischen? Danke für eure Rückmeldungen. Und allen ein dickes Petri Heil

Benutzeravatar
Alex57
Beiträge: 57
Registriert: 17.06.2015, 17:27
Meine Gewässer: Zürichsee
Switzerland

Re: Fangberichte Zürichsee 2019

Beitrag von Alex57 » 17.04.2019, 16:21

Hoi Hitsch

ich war am Gestern am Stäfner Stein mit dem Schwager.
Wie haben zusammen 12 Stück gefangen. :D
Ich werde Morgen im unteren Seebecken fischen vor dem Mönchhof.

Ich wünsche dir ein kräftiges "petri Heil für Morgen.
Gruss Alex57

Hitsch21
Beiträge: 11
Registriert: 30.01.2018, 06:09
Meine Gewässer: Pfäfikersee, Greifensee, Zürichsee
Switzerland

Re: Fangberichte Zürichsee 2019

Beitrag von Hitsch21 » 17.04.2019, 16:40

Gratuliere zu d Fang. Und vielen Dank für deine Rückmeldung.

Benutzeravatar
Raubleugel
Beiträge: 262
Registriert: 01.02.2013, 20:38
Meine Gewässer: Zürichsee
Wohnort: Uetikon am See
Switzerland

Re: Fangberichte Zürichsee 2019

Beitrag von Raubleugel » 19.04.2019, 21:53

Stäfnerstein hat abgegeben oder war zumindest heute morgen weniger beissfreudig. Als ich um 8.45 Uhr ankam, waren schon zig Boote rund um den Stäfnerstein geankert. Feumeraktivitäten sah man aber weit und breit keine einzige. Ausser bei mir biss einmal ein Albeli mit 32cm. Sonst sah ich die ganze Zeit niemand feumern. Um 10.15 Uhr fuhr ich bereits wieder zu mir nach Feldbach zurück und dort war es ganz anders. Innerhalb 35 Minuten konnte ich 6 schöne Felchen mit 35-40cm hochkurbeln. Dann wars auch eher schon wieder vorbei. Nur noch eine Schwale die ich für die Welsfischerei auch noch einpackte. Das Wetter, die Aussicht auf die Bergen einfach Traumhaft. Aber der Verkehr auf dem See nimmt leider auch schon wieder zu. Wakeboard Pflüge viele Ruderer mit lautem herumgerufe usw. naja es gibt schöneres.
Gefangen habe ich meine Fische auf 14er violett schwarz auf 16 Meter Tiefe.


Wünsche Euch gute Ostern und es grüsst

Raubleugel :lol:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Andy68
Beiträge: 300
Registriert: 17.04.2016, 19:06
Meine Gewässer: Obersee, Wägitalersee

Re: Fangberichte Zürichsee 2019

Beitrag von Andy68 » 20.04.2019, 09:42

Hallo Raubleugel
Vielen Dank für Deinen interessanten Bericht!

Ist wirklich schade mit den vielen rasern auf dem See! :oops:

Schönes Wochenende und Petri
Andy

Ps.Weiss jemand wie es in Rappi aussieht?

Benutzeravatar
Raubleugel
Beiträge: 262
Registriert: 01.02.2013, 20:38
Meine Gewässer: Zürichsee
Wohnort: Uetikon am See
Switzerland

Re: Fangberichte Zürichsee 2019

Beitrag von Raubleugel » 20.04.2019, 17:50

Hallo Andy 68. Rapperswil habe ich vor einer Woche probiert. Es hat Albelis und halt Mini Eglis. Die ganz grossen sind noch eher selten anzutreffen. Feldbach vor dem Leuendenkmal gibts immer wieder mal ein Drill.

Wünsche Petri und Grüsse

Raubleugel :lol:

Antworten