Fangberichte Egli/Hecht Zürichsee 2018

Hier könnt Ihr eure Fänge eintragen, wenn Ihr mal nicht gerade auf Felchen Fischt
Antworten
Benutzeravatar
Raubleugel
Beiträge: 310
Registriert: 01.02.2013, 20:38
Meine Gewässer: Zürichsee
Wohnort: Uetikon am See

Fangberichte Egli/Hecht Zürichsee 2018

Beitrag von Raubleugel »

Eröffne hiermit einen neuen Beitrag und hoffe auf viele spannende Berichte: Heute war ich zur Abwechslung mal vom Ufer aus mit Carolinarig an verschiedenen Häfen am Zürichsee unterwegs. Uetikon am See Schiffsteg nichts, (fast die Hände wund geworfen) dann Obermeilen auch rein nichts, einmal ein scheuer Zupfer, Herrliberg Schiffsteg auch zum einschlafen. Dachte das kanns doch nicht sein, klar es ist Winter und das Wasser hat 4 Grad aber ja.... Schliesslich in Goldbach beim Kamin gelandet und nach ca 10 Würfe ein wunderbarer 72cm Winterhecht gefeumert :lol: :lol: . Hatte Glück dass er mir das Monofil 0,35 nicht durchbiss. Es war mein erster Esox dieses Jahr und gleich einer mit über 70cm. So kanns weitergehen....

Gibts bei Euch im Moment auch Fische vom Ufer aus?

Grüsse Raubleugel :lol:

Benutzeravatar
Andy68
Beiträge: 291
Registriert: 17.04.2016, 19:06
Meine Gewässer: Obersee, Wägitalersee

Re: Fangberichte Egli/Hecht Zürichsee 2018

Beitrag von Andy68 »

Hallo Raubleugel
Ich gratuliere Dir recht herzlich zu Deinem schönen Winterhecht!
Deine Ausdauer bei kaltem Wetter hatte sich gelohnt. :D

Ich gehe erst wenn es wieder wärmer wird auf Hecht Jagd. :lol:

Petri und Gruss
Andy

Benutzeravatar
Philu
Beiträge: 1029
Registriert: 03.01.2007, 11:10
Meine Gewässer: Zürichsee-Obersee
Wohnort: Rapperswil-Jona
Kontaktdaten:

Re: Fangberichte Egli/Hecht Zürichsee 2018

Beitrag von Philu »

Hallo Raubleugel

Petri zu Deiner Ente mit Flosse :D
Gruss Philu

Gebt auf die Natur acht, denn ohne sie können wir auch nicht existieren...

Benutzeravatar
Raubleugel
Beiträge: 310
Registriert: 01.02.2013, 20:38
Meine Gewässer: Zürichsee
Wohnort: Uetikon am See

Re: Fangberichte Egli/Hecht Zürichsee 2018

Beitrag von Raubleugel »

Hallo Andy68 und Philu, danke für Eure Gratulationen. Es war eher ein Zufallsfang da sonst den ganzen Nachmittag nichts mehr biss.

Grüsse Raubleugel :lol:

Benutzeravatar
Raubleugel
Beiträge: 310
Registriert: 01.02.2013, 20:38
Meine Gewässer: Zürichsee
Wohnort: Uetikon am See

Re: Fangberichte Egli/Hecht Zürichsee 2018

Beitrag von Raubleugel »

Bin enttäuscht von Euch :lol: da wurde nie mehr etwas in meinem Beitrag über die Fangerfolge auf Hecht und Egli geschrieben :( . Ich musste den Beitrag auf der Seite 6 ausgraben. Hat niemand mehr ein Hecht oder ein schöner Egli erbäutet? Dabei ist es jetzt ja so richtig los gegangen. Heute Abend vom Ufer aus auf den grossen 12cm Wobbler immer wieder mal ein Hecht gedrillt. Zwar nicht grosse aber gerade richtig für auf den Grill. Die Felchen lasse ich im Moment ein bisschen sein und konzentriere mich auf Hechte. Hoffe die Eglis kommen auch bald ans Ufer. Freue mich auf einen Bericht von Euch.

Grüsse Raubleugel :lol:

Benutzeravatar
jochen68
Beiträge: 269
Registriert: 04.10.2015, 09:41
Meine Gewässer: Sauerland-Talsperren
Wohnort: Schwerte

Re: Fangberichte Egli/Hecht Zürichsee 2018

Beitrag von jochen68 »

... bei uns ist der Hecht erst ab 1. Mai auf, Barsche waren beim laichen. Da habe ich noch keine Köder für die rausgehängt. Kommt aber 8) 8) 8)

Benutzeravatar
pebecke
Administrator
Beiträge: 920
Registriert: 15.06.2014, 13:53
Meine Gewässer: Zürichsee

Re: Fangberichte Egli/Hecht Zürichsee 2018

Beitrag von pebecke »

Ich warte auch noch ein bisschen, zumindest die Egli haben noch recht Lach drin.
Der Beruf hat erst den Laichfischfang auf Hecht abgebrochen, also ist dort auch noch etwas mit Laich zu rechnen.
Noch einige Tage oder ein bis zwei Wochen, da werde auch ich mal etwas auf die zwei Kollegen fischen (zwischendurch)
Petri Heil und Gruss vom Zürichsee
Peter
Admin Felchenforum

Benutzeravatar
Raubleugel
Beiträge: 310
Registriert: 01.02.2013, 20:38
Meine Gewässer: Zürichsee
Wohnort: Uetikon am See

Re: Fangberichte Egli/Hecht Zürichsee 2018

Beitrag von Raubleugel »

Ja es ist noch früh mit den Eglis. Halte mich da auch extrem zurück. Hecht ist halt mein Zielfisch. Nehme aber sowieso nur Hechte ab 55cm wenn überhaupt. Die grösseren kommen erfahrungsgemäss eh erst im Spätsommer und Herbst.

Petri Raubleugel :lol:

Benutzeravatar
Philu
Beiträge: 1029
Registriert: 03.01.2007, 11:10
Meine Gewässer: Zürichsee-Obersee
Wohnort: Rapperswil-Jona
Kontaktdaten:

Re: Fangberichte Egli/Hecht Zürichsee 2018

Beitrag von Philu »

Hallo Raubleugel

Auch ich warte sehnsüchtig darauf, dass die Egli's wieder da sind .... damit ich wieder mit Carolina Rig zupfen kann :wink:
Gruss Philu

Gebt auf die Natur acht, denn ohne sie können wir auch nicht existieren...

Benutzeravatar
pebecke
Administrator
Beiträge: 920
Registriert: 15.06.2014, 13:53
Meine Gewässer: Zürichsee

Re: Fangberichte Egli/Hecht Zürichsee 2018

Beitrag von pebecke »

Die Eglis sind da, rund um die Ufenau , bei den Gubels, jedoch noch voller Laich
Petri Heil und Gruss vom Zürichsee
Peter
Admin Felchenforum

Benutzeravatar
Raubleugel
Beiträge: 310
Registriert: 01.02.2013, 20:38
Meine Gewässer: Zürichsee
Wohnort: Uetikon am See

Re: Fangberichte Egli/Hecht Zürichsee 2018

Beitrag von Raubleugel »

Ich wäre eigentlich noch gar nicht am Egli und Hecht fischen aber der Kanton Zürich und die Fischerei und Jagdverwaltung forcieren das ja mit null Schonzeit auf Hecht und Egli. Die Eglis sind wirklich noch voll im Laich. Darum empfehle ich noch 3 Wochen zu warten. Mit Carolina beisst sowieso noch nichts und auch mit der Tiefsee ist es Anfangs Mai immer schwierig etwas zu erbeuten.

Petri Euch Raubleugel :lol:

Benutzeravatar
Philu
Beiträge: 1029
Registriert: 03.01.2007, 11:10
Meine Gewässer: Zürichsee-Obersee
Wohnort: Rapperswil-Jona
Kontaktdaten:

Re: Fangberichte Egli/Hecht Zürichsee 2018

Beitrag von Philu »

Hallo Zusammen

Gestern war mein Plan, nach Ufenau zu fahren und dort eine Felchen-Pose in Betrieb zu nehmen und mit der Handrute nach Raubfische zu suchen. Vor Ufenau angekommen musste ich feststellen, dass kein Echo auf dem Fisch-TV zu beobachten ist.
Dachte zuerst, mein Echolot sei defekt.... als dann nach umher fahren doch ein Fisch-Echo auftauchte, war ich beruhigt... das Gerät funktioniert noch :lol:
Und so beschloss ich bei der Heimfahrt noch vor Rapperswil zu versuchen.
20180507_164742.JPG
Dort angekommen fand ich unregelmässige Echos. Also liess ich meine Felcherute unverrichtete Dinge stehen und versuchte mit der Carolina-Montage.
Schon nach etwa 5 Würfe konnte ich den 1. Hecht feumern. Es war ein Hechtlein von ca. 40 cm .... ich sage Euch, dieser kleine Hecht sind sowas von glitschig... und so verschwand dieser wieder in der Tiefe :D
Danach stieg ich auf Texas-Rig um, um auch diese Technik zu probieren.

Zusammen gefasst konnte ich 8 Bisse verzeichnen, wovon ich 3 verlor, 3 sehr klein waren und ich dann diese 2 x 60er mitnehmen konnte.
20180507_174515.JPG
Es waren kurzweilige Stunden auf dem See und mit neuen Erfahrungen mit Texas-Rig konnte ich zufrieden nach Hause tuckern...
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruss Philu

Gebt auf die Natur acht, denn ohne sie können wir auch nicht existieren...

Benutzeravatar
pebecke
Administrator
Beiträge: 920
Registriert: 15.06.2014, 13:53
Meine Gewässer: Zürichsee

Re: Fangberichte Egli/Hecht Zürichsee 2018

Beitrag von pebecke »

wieso kassiert es euch die Bilder und bei mir nicht?
Ich hatte das nach der Umstellung auch, nun aber nicht mehr.
Könnte es sein, das ihr zwischendurch die Vorschau Funktion benutzt wen ihr das erste Bild eingesetzt habt?
Petri Heil und Gruss vom Zürichsee
Peter
Admin Felchenforum

Benutzeravatar
vatas-sohn
Beiträge: 203
Registriert: 14.06.2012, 21:34
Meine Gewässer: Havel, Ostsee und der ganze Osten Deutschlands

Re: Fangberichte Egli/Hecht Zürichsee 2018

Beitrag von vatas-sohn »

Philu hat geschrieben:
08.05.2018, 19:00
...Zusammen gefasst konnte ich 8 Bisse verzeichnen, wovon ich 3 verlor, 3 sehr klein waren und ich dann diese 2 x 60er mitnehmen konnte....
60er Eglis? :shock:
Grüße aus Brandenburg an der Havel! :hiding:

Ron

Nymphäschüttlär
Beiträge: 99
Registriert: 21.05.2017, 14:54
Meine Gewässer: Greifensee, Glatt, Limmat

Re: Fangberichte Egli/Hecht Zürichsee 2018

Beitrag von Nymphäschüttlär »

pebecke hat geschrieben:
08.05.2018, 19:31
wieso kassiert es euch die Bilder und bei mir nicht?
Ich hatte das nach der Umstellung auch, nun aber nicht mehr.
Könnte es sein, das ihr zwischendurch die Vorschau Funktion benutzt wen ihr das erste Bild eingesetzt habt?
Denke es liegt daran, dass die hinzugefügte Datei im rechten feld (Dateikommentar) nicht benannt wird.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Antworten