Fischbandwurm oder Hechtbandwurm?

Hier geht es um Besonderheiten wie Naturschutz, sinnvolle Gewässerbewirtschaftung, schonender Umgang mit Umwelt und Kreatur usw. Einfach alles, was sonst noch dazu interessiert!
Antworten
Benutzeravatar
Eber69
Beiträge: 54
Registriert: 02.07.2009, 08:57
Meine Gewässer: Obersee und Zürichsee
Wohnort: Am schönen Obersee
Switzerland

Re: Fischbandwurm oder Hechtbandwurm?

Beitrag von Eber69 » 15.03.2010, 11:15

Hallo Lillian

Ich war gestern für kurze Zeit auf dem Zürichsee/ Obersee. Konnte in einer Stunde nur eine Felche überlisten und genau diese hatte ca. 3 kleine TicTacs in den Filets. Sie gehen heute noch auf die Post zu dir nach Deutschland. Die Proben habe ich vakumiert. Bin gespannt auf deinen Bericht. Grüsse aus der Schweiz.
Gruss Roli

Buckroger1
Beiträge: 70
Registriert: 24.12.2008, 11:18
Meine Gewässer: Zürichsee / Glarnerland
Wohnort: Kant. Glarus

Re: Fischbandwurm oder Hechtbandwurm?

Beitrag von Buckroger1 » 15.05.2010, 17:44

Hallo zusammen,

Zur Info; Im Walensee hatte mein Kollege auch eine Felche gefangen die so Tic Tac in den Filet hatten. Vermutlich ist die Felche via Linthkanal in den Walensee gekommen. Ich hatte heute näche Flugplatz Wangen eine Felche mit den Tic Tac gefangen.

Wünsche allen noch ein grosses Petri-Heil.

Roger
Willst du den Charakter eines Menschen erkennen, so gib ihm Macht.

Benutzeravatar
Ma61
Beiträge: 3
Registriert: 23.02.2016, 16:48
Meine Gewässer: Brienzersee, Aare, Lombach, Lütschiene

Re: Fischbandwurm oder Hechtbandwurm?

Beitrag von Ma61 » 21.03.2016, 10:43

Hallo zusammen.
Nicht böse sein das ich dieses alte Thema wieder ausgrabe, aber für mich ist es jetzt gerade aktuell.
Ich habe letztes Jahr anfangs März meine Saison im Brienzersee eröffnet und zum ersten mal Tic Tac Felchen gefangen. Von 10 Stück waren durchschnittlich etwa zwei befallen. Von April an fing ich nur noch gesunde Felchen, kein befall mehr.
Letzte Woche eröffnete ich erneut die Felchensaison. Ich fing in 5 Tagen etwa 50 Felchen, aber dieses Jahr war etwa jede zweite Felche voller Tic Tac. Ich persönlich bin ein bisschen beunruhigt, und wollte fragen wie es an euren Gewässer aussieht. Das Thema ist je jetzt schon ca. 6 Jahre alt. Wie hat es sich in euren Gewässer entwickelt, ging der Befall zurück? Danke für eure Rückmeldungen

Benutzeravatar
Philipp
Beiträge: 41
Registriert: 21.10.2006, 11:38
Meine Gewässer: Bielersee
Wohnort: Basel
Kontaktdaten:

Re: Fischbandwurm oder Hechtbandwurm?

Beitrag von Philipp » 21.03.2016, 11:42

hy, essen tät ich se nich mehr :wink:
Gruss Philipp

Lasst die Nymphen tanzen!

Benutzeravatar
Züriseekalmar
Beiträge: 41
Registriert: 13.02.2014, 15:13
Meine Gewässer: Zürisee
Switzerland

Re: Fischbandwurm oder Hechtbandwurm?

Beitrag von Züriseekalmar » 21.03.2016, 15:57

Philipp hat geschrieben:hy, essen tät ich se nich mehr :wink:
Ich seh das nicht ganz so dramatisch. Ich hab mich letztes Jahr etwas mit dem Thema auseinadergesetzt und aus mehreren Quellen erfahren, dass dieser Bandwurm für den Menschen ungefährlich ist (auch schon im rohen Zustand könne er auf Grund unserer hohen Körpertemperatur nicht mehr Leben, geschweige denn sich vermehren), dazu kochst du den Fisch ja in der Regel noch. Ich schneide den Bereich jeweils einfach raus, bisher ist mir nie etwas passiert.
Grüsse

Fisch
Beiträge: 101
Registriert: 17.02.2014, 16:44
Meine Gewässer: Zürichsee
Switzerland

Re: Fischbandwurm oder Hechtbandwurm?

Beitrag von Fisch » 21.03.2016, 17:37

Philipp hat geschrieben:hy, essen tät ich se nich mehr :wink:

Meinen Hunden schmecken die Felchen mit Würmer, Ich esse diese nicht

Benutzeravatar
Ma61
Beiträge: 3
Registriert: 23.02.2016, 16:48
Meine Gewässer: Brienzersee, Aare, Lombach, Lütschiene

Re: Fischbandwurm oder Hechtbandwurm?

Beitrag von Ma61 » 22.03.2016, 14:33

Ich habe sie auch nicht gegessen. Habe die betroffenen Stellen weggeschnitten, danach hat sie meine Katze genüsslich gegessen. Was mich mehr interessiert , wie hat es sich an euren Gewässer verhalten. Ist der Befall "stabil" geblieben, oder hat er zugenommen / abgenommen ??

Benutzeravatar
arufer
Beiträge: 26
Registriert: 01.11.2015, 13:01
Meine Gewässer: Greifensee, Zürichsee
Wohnort: Uster
Switzerland

Re: Fischbandwurm oder Hechtbandwurm?

Beitrag von arufer » 25.03.2016, 22:05

Hatte letztes Jahr am Zürichsee auch viele, ca. 20% denke ich. Dieses Jahr noch keine und bin jetzt etwa bei 80. Kann nur Zufall sein oder es wurde wirklich besser.

Gruss Andi

Benutzeravatar
arminfromch
Beiträge: 4
Registriert: 21.03.2016, 09:24
Meine Gewässer: Bielersee

Re: Fischbandwurm oder Hechtbandwurm?

Beitrag von arminfromch » 27.03.2016, 09:30

Ich kann mich noch an die Zeit erinnern, als ich intensiv im Lungernsee auf Felchen gefischt habe.
Dort war jede gefangene Schweb- Felche mit den TicTacs versetzt, mal mehr mal weniger.
Und das schon vor über 20 Jahren!
Irgendwie war das unappetitlich, auch wenn Alle immer versicherten, dass das für den Menschen ungefährlich ist.
Im Bielersee konnte ich das bisher noch nicht beobachten.

Antworten